Schlagwort: Berlin

Kurz notiert: LV Berlin verfällt dem Größenwahn

Ich habe ja schon viel erlebt mit dem Landesverband Berlin und nicht selten war der Stein des Anstoßes die gelebte Doppelmoral, angewandte Doppel-Standards und der praktizierte Anspruch für alle bundesweiten Piraten zu sprechen. Aber diesmal hat der LV Berlin es wirklich geschafft dem Irrsinn die Krone aufzusetzen.

Kommentar zur PM des Berliner Landesverband

Meine Meinung und Sichtweise der Geschehnisse wie ich sie eben auf der Piratenpartei Berlin Webseite gepostet habe. Ich habe den Kommentar dort gepostet, nachdem der LV Berlin bzw. der Landesvorstand alles daran setzt das Thema weiter zu befeuern und weiterhin Unwahrheiten über mich verbreitet. Ich habe bislang öffentlich geschwiegen um den Wahlkampf in NDS nicht zu stören. Im Gegensatz zum Spiegel und zum Landesverband Berlin

Morlang’s Abmahngate und Streisandgate

Und täglich grüßt das Murmeltier!

Als hätte Alexander Morlang nicht bereits genügend Kindergarten-Attitüde an den Tag gelegt und als „getroffener Troll“ seinem Ruf alle Ehre gemacht. Nein, Alexander muss man Respekt zollen. Er schafft es immer noch einen drauf zu setzen. Ein echter Entertainer. Herr Lauer, Ihr „Troll des Jahres“ Titel könnte 2013 wackeln.

Warum Passwort beim letzten Artikel?

Einfache Antwort: Weil ich erstmal doch deeskalieren werde bis der LaVo seinen Verpflichtungen nachgekommen ist und eine sehr gute Begründung für seine heutige Entscheidung geliefert hat. Danach wird der Beitrag wieder ergänzt um weitere Geschehnisse freigeschaltet. Aber vorerst bleibt er erstmal verschlossen um dem LaVo Gestaltungsraum einzuräumen.

ShitSTOP oder fehlendes Augenmaß?

Als am heutigen Sonntag gegen Mittag Wolken die bis dahin scheinende Sonne bedeckten, wurde in der P9 (LGS des LV Berlin) ein Vorstandstreffen des LV Berlin abgehalten. Natürlich ohne mich zu informieren, aber doch öffentlich genug, Sachverhalte im öffentlichen Protokoll zu diskutieren und vor Ort Gäste (also Nicht-Vorstands-Mitglieder) mitdiskutieren zu lassen.

Meine Kandidatur

Es ist passiert. Ich kandidiere. Ich kandidiere als Beisitzer im Vorstand des Landesverband Berlin der Piratenpartei Deutschland. Warum? Seit Jahren werde ich regelmäßig gefragt warum ich nicht kandidiere. Sei es nun für den LaVo (Landesvorstand) Berlin oder dem BuVo (Bundesvorstand) oder dem AGH, dem BVV oder jetzt jüngst dem Bundestag. Meine beinahe schon reflexartige Ablehnung …

Alexander Morlang? (M)eine Meinung!

Vorwort Eigentlich wollte ich keinen Blogpost dazu machen. Ich wollte Morlang die Gelegenheit zur Einsicht seines Fails geben, bevor es weiter eskaliert. Freunde stärkten mich in der Absicht zu Liebe der Partei auf nen epischen Shitstorm zu verzichten und ich stimmte zu. Also tat ich nichts, hatte nichts weiter vor und wollte einen bekannte Berliner …

Urheberrechts Dialog 2012

Vom 6-18 Juni 2012 fanden unter der Schirmherrschaft der Piratenpartei Deutschland die sogenannten Urheberrechts Dialoge in Berlin statt. Federführend hat der für Fragen des Urheberrecht beauftragte Bruno Kramm zusammen mit mir in Berlin die Tische organisiert. Dank des tollen Teams, der interessanten Diskussionspartner und einer angenehmen Atmosphäre fanden für alle Beteiligten aufschlussreiche Gespräche statt, welche …